Hier sieht man die verschiedenen Möglichkeiten für die Content-Blöcke. Die sind kombinierbar. Man kann auf einer Seite mehrere anzeigen lassen. Gleichzeitig kann man auch doppelte Artikel ausblenden lassen.

Man kann nicht nur die neusten Artikel anzeigen, sondern auch Artikel aus einer Kategorie oder die mit den meisten Zugriffen in den letzten Tagen.

Die Titel der Blöcke sind ebenfalls optional.

[td_block1 limit=”5″ custom_title=”Block 1″][td_block2 limit=”5″ custom_title=”Block 2″][td_block3 limit=”5″ custom_title=”Block 3″][td_block4 limit=”5″ custom_title=”Block 4″][td_block5 limit=”5″ custom_title=”Block 5″][td_block6 limit=”5″ custom_title=”Block 6″][td_block7 limit=”5″ custom_title=”Block 7″][td_block8 limit=”5″ custom_title=”Block 8″][td_block9 limit=”5″ custom_title=”Block 9″]